BAMF C1-Spezialberufssprachkurs für Zahnmediziner

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die nach Deutschland kommen und hier ihren Beruf ausüben möchten, benötigen eine Anerkennung. Im Rahmen ihrer Approbationsbeantragung müssen sie oft die Fachsprachprüfung vor ihrer zuständigen Zahnärztekammer absolvieren.

Um sprachlichen Anforderungen im Rahmen des beruflichen Anerkennungsprozesses sowie einer zahnärztlichen Tätigkeit in Deutschland gerecht werden zu können, müssen ausländische Zahnärzte über solide allgemeinsprachliche Deutschkenntnisse auf C1-Niveau gemäß GER verfügen. In unserem Training steht daher zunächst der Erwerb sprachlicher Kompetenzen im Vordergrund (Schwerpunkte: allgemein- und berufssprachliches Deutsch auf C1-Niveau). Parallel zu den allgemeinsprachlichen Lerninhalten werden erste fachsprachliche Themen mit beruflicher Relevanz aus dem zahnmedizinischen Bereich integriert, die danach den Schwerpunkt des Trainings bilden.

Im letzten Kursdrittel werden medizinische Fachterminologie und zahnärztliche Kommunikationskompetenzen intensiv eingeübt und von zahnärztlichen Dozenten professionell vermittelt. Im Mittelpunkt stehen Anamneseerhebung, Patientenvorstellung, Arztbrief und medizinische Dokumentation. Realitätsnahe Prüfungssimulationen bieten den Teilnehmer die Gelegenheit, Ihr Leistungsvermögen adäquat einzuschätzen.

Das allgemeinsprachliche Training wird von qualifizierten Sprachdozenten geleitet, der medizinisch-fachsprachlichen Unterricht wird ausschließlich von ärztlichen sowie medizinischen Fachdozenten geleitet.

Diese Spezialberufssprachkurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert – im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach § 45a Aufenthaltsgesetz.

Voraussetzungen:
B2-Zertifikat und zahnmedizinischer Studienabschluss

Kursdauer:
5 Monate / 500 UE

Zeiten:
montags bis donnerstags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
freitags von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ziele / Inhalte

  • Erreichen des allgemein- und fachsprachlichen C1-Niveaus
  • Medizinische Fachterminologie und Kommunikationskompetenzen
  • Prüfungssimulationen
  • Bestehen einer Fachsprachprüfung an einer Zahnärztekammer

Dozenten:
Qualifizierte Sprachdozenten, Zahnärzte und medizinische Fachdozenten

Es wurden keine Termine zu Ihrer Auswahl gefunden.

Kontakt

Kontaktformular
tel: 0221 3561750
mail: info@medisim.com