C1-Spezialberufssprachkurs

Schwerpunkt Zahnmedizin (500 UE)

C1-SpezialberufssprachkurseC1-Spezialberufssprachkurse

Einleitung

Auftund der aktuellen Entwicklungen laufen unsere Kurse vorerst als Online-Seminare weiter.

WICHTIG:

Eine Anmeldung aus dem Ausland ist leider nicht möglich.

Für eine Anmeldung benötigen Sie ein B2-Zertifikat, einen zahnmedizinischen Studienabschluss, eine deutsche Meldeadresse, einen gültigen Aufenthaltstitel und eine schriftliche Berechtigung, dass Sie an einem Spezialberufssprachkurs teilnehmen können.

Diese Berechtigung für eine Teilnahme an einem „C1-Spezialberufssprachkurs - Akademische Heilberufe“ kann von der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter oder vom BAMF ausgestellt werden.

Bitte melden Sie sich - spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn! - für diesen Kurs ausschließlich telefonisch / persönlich bei uns an!

Dieser zu 100%* vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) geförderte Kurs richtet sich an Zahnärztinnen und Zahnärzte, die in Deutschland die Fachsprachprüfung an einer Zahnärztekammer bestehen müssen.

Unterrichtsinhalte sind:
- allgemeinsprachliches C1-Niveau,
- Zahnarzt-Patienten-Kommunikation,
- zahnärztliche Berufssprache auf C1-Niveau,
- zahnmedizinische Kenntnisse gemäß deutschen Standards.

Allgemeinsprachliche und kommunikationsbezogenen Inhalte werden von qualifizierten Deutschlehrerinnen und -lehrern unterrichtet.

Zahnmedizinische Fachterminologie und zahnärztliche Kenntnisse werden von Zahnärztinnen und Zahnärzten professionell vermittelt.
Im Mittelpunkt stehen die Themenbereiche Anamneseerhebung, Patientenvorstellung, Arztbrief und medizinische Dokumentation. Realitätsnahe Prüfungssimulationen bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, Ihr Leistungsvermögen im Vorfeld der Fachsprachprüfung einzuschätzen.


*Die Teilnahme an den berufsbezogenen Deutschsprachmodulen ist für nicht beschäftigte Teilnehmende kostenfrei. Beschäftigte Teilnehmende haben einen Kostenbeitrag in Höhe von 2,07 Euro pro UE zu leisten. Dies gilt nicht für Personen, die neben der Beschäftigung Leistungen nach AsylbLG, SGB II, III oder XII beziehen oder Geringverdiener sind.

Inhalte

Voraussetzungen:

B2-Zertifikat und zahnmedizinischer Studienabschluss

Kursdauer:

5 Monate / 500 UE

Ziele / Inhalte

- Erreichen des allgemein- und fachsprachlichen C1-Niveaus
- Medizinische Fachterminologie und Kommunikationskompetenzen

- Prüfungssimulationen 
- Bestehen einer Fachsprachprüfung an einer Zahnärztekammer

Dozenten:

Qualifizierte Sprachdozenten, Zahnärzte und medizinische Fachdozenten

Termin

Montag,
02.11.2020 - 09.04.2021
08:30 - 13:30 Uhr

Fachbereich

C1-Spezialberufssprachkurse

Kursleitung

Malgorzata Kaminska
Geschlossene Veranstaltung

// Zurück zur Übersicht