C1-Spezialberufssprachkurs

Schwerpunkt Humanmedizin

Internationale ÄrzteInternationale Ärzte

Einleitung

WICHTIG:
Bitte melden SIe sich für diesen Kurs ausschließlich telefonisch / persönlich bei uns an!
Tel.: 0221 3561750
mail: info@medisim.com

Anmeldung nur bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn möglich!

Ärztinnen und Ärzte müssen über solide allgemeinsprachliche Deutschkenntnisse auf C1-Niveau gemäß GER verfügen, um sprachlichen Anforderungen im Rahmen des beruflichen Anerkennungsprozesses sowie einer ärztlichen Tätigkeit in Deutschland gerecht werden zu können.

In unserem „C1-Spezialberufssprachkurs für Humanmediziner“ steht daher zunächst der Erwerb sprachlicher Kompetenzen auf C1-Niveau im Vordergrund, dessen Beherrschung Krankenhäuser von Bewerbern für eine Stelle erwarten.
Im Wissen um die hohe Relevanz mündlicher Kommunikation und schriftlicher Dokumentation im beruflichen Alltag wird auf die solide Ausprägung aller sprachlichen Fertigkeiten großer Wert gelegt. Dabei werden von Beginn an erste fachsprachliche Inhalte mit beruflicher Relevanz für Humanmediziner integriert, die danach den Schwerpunkt des Trainings bilden.


Ziel des Spezialberufssprachkurses ist, dass die Teilnehmer eine Fachsprachprüfung an einer Ärztekammer bestehen können. Um dies zu ermöglichen, werden medizinische Fachterminologie und ärztliche Kommunikationskompetenzen vor allem im letzten Kursdrittel von ärztlichen Dozenten professionell vermittelt und intensiv eingeübt.

Realitätsnahe Prüfungssimulationen bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, Ihr Leistungsvermögen adäquat einzuschätzen.
Das allgemeinsprachliche Training wird von qualifizierten Sprachdozenten geleitet, der medizinisch-fachsprachlichen Unterricht wird ausschließlich von ärztlichen sowie medizinischen Fachdozenten geleitet.

Diese Spezialberufssprachkurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert – im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach § 45a Aufenthaltsgesetz.

Inhalte

Voraussetzungen:     

B2-Zertifikat und humanmedizinischer Studienabschluss

Kursdauer:

6 Monate / 600 UE

Zeiten:

montags bis donnerstags von 09:00 bis 14:00 Uhr;
freitags von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ziele / Inhalte:

- Erreichen des allgemein- und fachsprachlichen C1-Niveaus
- Medizinische Fachterminologie und Kommunikationskompetenzen
- Bestehen einer Fachsprachprüfung an einer Ärztekammer

Dozenten:

Qualifizierte Sprachdozenten, Ärzte und medizinische Fachdozenten

ANMELDUNG:

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an und bringen Sie zum Einstufungstest (Dauer ca. 2,5 Stunden) folgende Unterlagen mit:
• Verpflichtung / Berechtigung des BAMF, des JobCenters oder der Agentur für Arbeit
• B2-Zertifikat
• Ausweis / Aufenthaltstitel
• Nachweis über eingeleitetes Anerkennungsverfahren

Termin

Dienstag,
01.10.2019 - 10.03.2020

Fachbereich

Internationale Ärzte

Kursleitung

Holger Roth
Geschlossene Veranstaltung

// Zurück zur Übersicht