Wir schulen ausländisches Pflegepersonal:
sprachlich – fachlich – teamorientiert

// Einleitung

Angesichts des gegenwärtigen Personalnotstandes im Pflegedienst sind zahlreiche Krankenhäuser und Pflege- dienste auf die Rekrutierung ausländischen Personals angewiesen.
Dieser Personenkreis bringt zwar eine fachliche Qualifikation aus dem Heimatland mit, jedoch erschweren unzureichende Deutschkenntnisse und abweichende Tätigkeitsprofile die Integration in den deutschen Arbeits- prozess nachhaltig. Aufgrund des Fachkräftemangels fehlt dem vorhandenen Personal wiederum die Zeit zur Einweisung und Anleitung. Frustration auf beiden Seiten und nutzlose Kosten sind häufig die Folge.

Ziel unserer Kurse für ausländisches Pflegepersonal ist es, diese Lücke zu verkleinern, erweiterte Grundkenntnisse in der pflegerischen Umgangs- und Fachsprache zu vermitteln und das Fachwissen gemäß deutscher Pflege- und Hygienestandards zu erweitern. Hierzu stellen wir in unserer besonderen Simulatorumgebung den vollständigen Pflegealltag von der Grundpflege bis hin zur speziellen Pflege interaktiv und in praktischen Übungen nach.

// Zielgruppe

Die Kurse sind geeignet sowohl für Personen, die frisch nach Deutschland kommen, als auch für solche, die bereits in einem deutschen Dienstverhältnis stehen, sich aber noch mit sprachlichen oder integrativen Problemen konfrontiert sehen.

Unsere Kurse sind geeignet für Teilnehmer ab dem Sprachniveau B1. Für Teilnehmer mit Niveau A1 und A2 bieten wir entsprechend vorbereitende Sprachkurse an.

// Interaktiver und realitätsnaher Unterricht

Ziel unserer Kurse für ausländisches Pflegepersonal ist es, erweiterte Grundkenntnisse in der pflegerischen Umgangs- und Fachsprache zu vermitteln und das schon vorhandene Fachwissen gemäß deutscher Pflege- und Hygienestandards zu erweitern. Hierzu stellen wir in unserer besonderen Simulatorumgebung den vollständigen Pflegealltag von der Grundpflege bis hin zur speziellen Pflege nach.

Die Kurse sind sowohl geeignet für Personen, die frisch nach Deutschland kommen, als auch für solche, die bereits in einem deutschen Dienstverhältnis stehen, sich aber noch mit sprachlichen oder integrativen Problemen konfrontiert sehen.

// Maßgeschneiderte Kursinhalte

Unsere Kursinhalte folgen einem von medisim speziell  entwickelten und auf die Bedürfnisse ausländischer Pflegekräfte zugeschnittenen Curriculum. Dieses orientiert sich an dem Pflegemodell “Aktivitäten des täglichen Lebens” und erfasst alle Aufgaben, die den Teilnehmer im deutschen Pflegealltag erwarten.

Das intensive praktische Üben, sowie die sprachliche und schriftliche Kommunikation mit Patienten, Mitarbeitern und Vorgesetzten stehen dabei im Vordergrund. Frontalunterricht wird bewusst auf ein Minimum reduziert.

Unser Curriculum kann selbstverständlich im Sinne einer nahtlosen Integration der neuen Mitarbeiter an die Wünsche und Vorstellungen des zukünftigen Arbeitgebers angepasst und nach Bedarf erweitert werden.

// Kleine Gruppen – große Wirkung

Der Unterricht wird in Kleingruppen von 8–12 Teilnehmern in betont interaktiver Form von einem in dieser besonderen Art des Unterrichts erfahrenen Team aus praktisch tätigen Pflegekräften und Ärzten abgehalten und findet in unserer realitätsnahen Simulatorumgebung statt, in der wir alle wichtigen Bereiche des Pflegealltags darstellen, vermitteln und realistisch üben können.

// Niedrige Personalkosten durch verkürzte Einarbeitungszeiten

Durch unsere Kurse werden sprachliche, fachliche und kulturelle Hürden effektiv und nachhaltig abgebaut. Nach Absolvierung des Kurses kommen unsere Teilnehmer dem Einstiegsniveau eines deutschen Mitarbeiters nahe und sind somit in der Lage, ihr vorhandenes Fachwissen vom ersten Tag an optimal in den Betrieb einzubringen.

Das Ergebnis ist eine Kostenersparnis gegenüber unvorbereiteten ausländischen Kräften, die die Investition in den Personalentwicklungskurs in kurzer Zeit mehr als aufwiegt.

Positiver Nebeneffekt ist eine höhere Zufriedenheit und Motivation der neuen Mitarbeiter.

// Full-Service-Angebote

medisim kann Ihnen ein in Deutschland einmaliges Gesamtpaket anbieten, das ab dem Zeitpunkt der Rekrutierung alle sprachlichen, fachlichen und administrativen Bereiche abdeckt:

  • Unterbringung der Teilnehmer in der Nähe unseres Trainingszentrums
  • Betreuung bei Behördengängen und Erledigung aller Formalitäten
  • intensives Sprachtraining mit medizinischem Fokus
  • realitätsnahes Training in einer vielfältigen Simulationsumgebung mit besonderem Fokus auf Kommunikation und Belange des Arbeitgebers
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche am späteren Arbeitsort

// Auszüge aus den Kursinhalten

  • Deutsch für Pflegekräfte
  • Grundpflege
  • Krankenbeobachtung
  • Lagerung / Mobilisation
  • Ernährung
  • Harn und Stuhl
  • Medikamentengabe
  • Wundmanagement
  • Atemtherapie
  • Pflegebericht
  • Notfallmanagement
  • Sozialkopetenz
  • Teamfähigkeit

Diese Themenblöcke sind Beispiele und können selbstverständlich frei gewählt und nach Bedarf erweitert werden.